KNUSTHOF
in Albertsdorf, der familiäre Ferienhof auf Fehmarn an der Ostsee
Ferienhof

Ostseestrand in der Nähe
Strandurlaub

» Aktuell auf Facebook

SSpielplatz für Kinder am Ferienhof
Kinderspielplatz

Hausstellplatz für Surfer an der Orther Bucht

 

 

Jeanne und Ludwig LafrenzFerienwohnungen auf Fehmarn

Jeanne und Ludwig Lafrenz
Albertsdorf auf Fehmarn
 

E-Mail: info@ferienwohnungen-auf-fehmarn.de
Tel.: 04371/4283 oder 3283
Mobil: 0170/99 659 10
Fax.: 04371/879089


 
Natur genießen - Fehmarn genießen

 

Mit dem Rad über die Insel - Wandern - Skaten - Natur beobachten

 
Vorschläge für Radtouren:

  • Die sportliche Tour (Westfehmarn, Puttgarden und Burg):
    Von Albertsdorf fahren Sie über Westerbergen nach Lemkenhafen. Dort weiter in Richtung Lemkendorf. Hinter Neuhof biegen Sie links ab Richtung Gollendorf. Von dort weiter nach Orth. In Orth können Sie sich mit Blick auf den Hafen in einem der Gastronomiebetriebe erfrischen (wenn nicht mal wieder alles mit Autos zugeparkt ist). Von Orth fahren Sie weiter nach Sulsdorf, biegen dort ab nach Püttsee und fahren hier wieder an den Strand. Auf dem Deich geht es weiter Richtung Norden, vorbei am Wasservogelreservat Wallnau, vorbei am Strand von Bojedorf, an Westermarkelsdorf (Kiosk) bis zum Strand von Altenteil (Restaurant/Kiosk). Bleiben Sie auf dem Deich und fahren Sie weiter zum Niobe-Denkmal (200m vor dem Denkmal Gastronomie/Kiosk hinter dem Deich). Weiter geht es nach Puttgarden bis zum Fährhafen. Von dort fahren Sie auf dem Fahrradweg nach Puttgarden (Dorf) und weiter an Bannesdorf und Niendorf vorbei nach Burg. Ruhen Sie sich auf dem Marktplatz aus (Eis, Kaffee, Mineralwasser...). Wenn Sie möchten, machen Sie noch einen Abstecher nach Burgtiefe zur Quarkeria oder fahren Sie von Burg auf dem Fahrradweg nach Landkirchen und über Teschendorf zurück nach Albertsdorf.

 

Fehmarn
Strand am Katharinenhof

  • Von Torte zu Torte: Altjellingsdorf (Hofcafé), Mohn-Marzipan-Torte in Bisdorf (Hofcafé), Gammendorf über Todendorf, Burg nach Burgstaaken, Café Kontor, Cafe mit schönem Garten in Blieschendorf. (Fehmarn, von Torte zu Torte fahren). Mehr ...
     
  • Weitere Fahrradtouren hier ...

 

Wandern

  • Wandern an der Steilküste am Katharinenhof, Abschluss-Kaffee/Bier mit Blick von der Seeterrasse des Restaurants direkt an der Steilküste.
     
  • Deichwandern: Von Gold über den Deich nach Lemkenhafen vorbei am Wasserschutzgebiet mit vielen Seevögeln, ggf. weiter über den Deich nach Orth (stolpern Sie nicht über die vielen Schafe). Sie haben einen schönen Blick über die Orther Bucht und Ruhe und Entspannung pur.
     
  • Deichwandern: Von Orth können Sie über den Deich zum Flügger Leuchtturm wandern. Am Leuchtturm gibt's Kaffee (Kiosk) und Eis. Sie können den Leuchtturm besteigen und haben einen herrlichen Blick über die Insel und die Bucht. Beachten Sie den Ruhetag! Mehr Informationen...



Am Fehmarnsund

 

Natur beobachten


  • Leuchtturm bei Westermarkelsdorf
    Mauersegler in Gold. Sie finden das Brutgebiet links vom Surfstrand (bitte die Abgrenzungen nicht überschreiten).
     
  • Wallnau Vogelschutzgebiet. Sie können hier von besonders geschützten Aussichtspunkten die Wasservögel beobachten (Fernglas nicht vergessen). Es werden Führungen angeboten.
     
  • An der Nordküste finden Sie das Naturschutzgebiet "Grüner Brink". Auch hier können Sie eine vielfältige Vogelwelt beobachten. Wandern Sie von hier zum Niobe-Denkmal.

 

Skaten

Unsere Vorschläge

  • Tour 1: Ab Hof in Richtung Campingplatz Strukkamp (guter Straßenbelag aber PKW-Verkehr)
     
  • Tour 2: Auf dem Fahrradweg von Burg über Niendorf nach Puttgarden (Dorf)
     
  • Tour 3: Der Geheimtipp: Skaten hinter dem Deich bei Westermarkelsdorf

 

Fehmarn Rapsfeld
Rapsfeld in der Nähe von Albertsdorf


Katharinenhof 2